Marianne Kupczik Werkstatt für Bewegungserforschung und Institut für visuelle Musik
Marianne Kupczik Werkstatt  für Bewegungserforschung und Institut für visuelle Musik

Musik

Ich entwickle Performances seit 2004 auf der Basis von verschiedenen
zeitgenössischen Tanzstilen und der Contact Improvisation, wobei die
Auseinandersetzung mit Bildern, Architektur, Natur und Körperstrukturen
inspirierend wirkt. Es entsteht eine Musik in mir, die als "visuelle Musik"
in der Bewegung sichtbar wird und manchmal in der Zusammenarbeit mit
verschiedenen Musikern (R. Busenbender, A. Heuser, J. Pollheide, R. Winkler u.a.) auch wieder hörbar wird, immer aber genügend Raum lässt für die inneren Bilder und die Musik der Zuschauer.

 * Performance buchbar
zu keinem besonderen Anlass oder
anlässlich Ihrer Ausstellungseröffnung.

Um ein Video von einer Performance zu sehen, bitte per e-mail erfragen unter Kontakt.

* Musik zur Begleitung Ihrer Veranstaltung?
2-3-stündiges Bar-Piano-Programm buchbar.

* Unterricht für Klavier, Blockflöte, Atem und Stimme möglich,
Anfänger wie Fortgeschrittene, Kinder oder gerne auch Erwachsene.
ab 30,- €. Auch hier fließen meine Erfahrungen mit der Alexander-Technik ein.

Hier finden Sie uns

Werkstatt für Bewegungserforschung
Volmarsteiner Str. 9
44137 Dortmund

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter
0231 58448235

oder schreiben Sie an:
emido /at/ gmx.net

Druckversion Druckversion | Sitemap
Durch das Aufrufen und Nutzen dieser Seite erklären Sie sich automatisch damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Hierbei handelt es sich um sogenannte technische Cookies, personenbezogene Daten werden dabei nicht erhoben. Genaueres siehe unter "Datenschutz" auf dieser Webseite, der mir sehr am Herzen liegt und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen beachtet wird.